Wir machen Sie mobil

ADR Basis / Gefahr-/Schüttgut

Modul 5 · Maßnahme-Nr.: 955/189/2020

Unternehmen bzw. Fahrzeugführer/innen, die Gefahrguttransporte für Stück- und Schüttgüter durchführen wollen, brauchen entsprechend ausgebildete Fahrer. Die Fahrer müssen einen ADR-Schein vorweisen können, wenn sie Gefahrgut auf der Straße befördern wollen.

Der Kurs endet mit einer schriftlichen IHK-Prüfung mit 30 Fragen (max. 5 Fehlerpunkte). Wer diese ADR-Basisprüfung bestanden hat, kann an den Aufbaukursen (Tank und/oder Kl. 1 und/oder Kl. 7) teilnehmen.

Dauer

  • 3 Tage inkl. IHK Prüfung

Unterrichtszeiten

  1. Tag  08:00 - 16:00 Uhr
  2. Tag  08:30 - 16:30 Uhr
  3. Tag  08:00 - 12:15 Uhr

Inhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahrguteigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Schriftliche Prüfung durch die IHK Berlin

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger - Jobcenter oder Agentur für Arbeit - per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

 


Anmeldeformular

Download - PDF

Datei herunterladen und mit Adobe Reader bearbeiten
Dekra Oranienburg
Information
Prüfungsmodalitäten

Aufbauseminar

Nächster ASF Kurs in

Charlottenburg

14. Juli 2020

Informationen

Aufbauseminar

Nächster ASF Kurs in

Reinickendorf

15. Juli 2020

Informationen

Erste-Hilfe-Kurs

Nächster Kurs in

Reinickendorf

23. Juli 2020

Informationen

Berufskraftfahrer

Nächster

ADR-Basiskurs

12. August 2020

Informationen

Stellenangebot

Wir suchen

Fahrlehrer/-in (w/m/d)

aller Klassen.

Bitte senden Sie

Ihre Bewerbung

per Post oder

E-Mail an

unseren Hauptsitz.

Gut betreut

Fahrlehrerverband