Wir machen Sie mobil

ADR Basis / Gefahrgut

Maßnahme-Nr.: 955 / 193 / 17  (Modul 5)

Unternehmen bzw. Fahrzeugführer/innen, die Gefahrguttransporte für Stück- und Schüttgüter durchführen wollen, brauchen entsprechend ausgebildete Fahrer. Die Fahrer müssen einen ADR-Schein vorweisen können, wenn sie Gefahrgut auf der Straße befördern wollen.

Der Kurs endet mit einer schriftlichen IHK-Prüfung mit 30 Fragen (max. 5 Fehlerpunkte). Wer diese ADR-Basisprüfung bestanden hat, kann an den Aufbaukursen (Tank und/oder Kl. 1 und/oder Kl. 7) teilnehmen.

Förderfähiger Lehrgang durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit - Bildungsgutschein.

Dauer

  • 3 Tage inkl. IHK Prüfung

Unterrichtszeiten

  1. Tag  08:00 - 16:00 Uhr
  2. Tag  08:30 - 16:30 Uhr
  3. Tag  08:00 - 12:15 Uhr

Inhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahrguteigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Schriftliche Prüfung durch die IHK Berlin

Unsere Kurse sind alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.

Anmeldung mit dem Bildungsgutschein in der VFS - Miraustraße 24, 13509 Berlin.

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren.

Anmeldeformular

Aufbauseminar

Nächster ASF Kurs in

Reinickendorf

06. Mai 2019

Informationen

Erste-Hilfe-Kurs

Nächster Kurs in

Glienicke/Nordbahn

11. Mai 2019

Informationen

Erste-Hilfe-Kurs

Nächster Kurs in

Reinickendorf

14. Mai 2019

Informationen

Aufbauseminar

Nächster ASF Kurs in

Charlottenburg

24. Mai 2019

Informationen

Stellenangebot

Wir suchen

Fahrlehrer / Fahrlehrerin

aller Klassen.

Bitte senden Sie

Ihre Bewerbung

per Post oder

E-Mail an

unseren Hauptsitz.

Gut betreut

Fahrlehrerverband

DeuZert Siegel AZAV